Studium

Höhere Fachschule HF, Visuelle Gestaltung

In den 6 Semestern des Studiengangs HF Visuelle Gestaltung entwickelst du nicht nur deine Designkompetenzen, sondern auch deine analytischen Fähigkeiten. Die Anforderungen an einen Gestalter von heute – insbesondere in höherer Position – beinhalten immer mehr auch strategische und konzeptionelle Denkfähigkeiten. Die gezielte Reflexion über das praktische Tun hilft dir dabei, deine eigenen Grenzen zu sprengen, deine gestalterische Haltung zu modellieren und deine Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Ausgewiesene Dozentinnen und Dozenten mit Berufserfahrung unterrichten praxisnah, am Puls der Zeit, in den Bereichen Print und Digital, lebendig und nützlich – und immer auf höchstem Niveau. Mit dem Diplom «Gestalter/in HF Kommunikationsdesign, Visuelle Gestaltung» der SfGB+B hast du gute Aussichten auf eine erfolgreiche Kreativkarriere.

 

Das eidg. Anerkennungsverfahren ist eingereicht.

 

Das berufsbegleitende Studium dauert drei Jahre. Freitag (ganztags) und Samstag (Vormittag) sind die Studientage. Voraussetzung für die Aufnahme ist eine gestalterische Grundbildung und eine entsprechende berufliche Tätigkeit.

Inhalt

Höhere Fachschule HF, Visuelle Gestaltung

Studieninhalte:

 

Für jedes Semester steht ein gestalterischer Anwendungsbereich im Mittelpunkt:
1. Semester: Editorial Design
2. Semester: Branding
3. Semester: Design thinking
4. Semester: Visual Storytelling
5. Semester: Objects, Material, Spaces
6. Semester: Portfolio

 

Diese Anwendungsbereiche werden während des gesamten Studiums durch fokussierte Metakompetenzen unterstützt:
Analyse, Idee, Konzeption, Strategie
Typografie und Bildwelten, Text-Bild-Interplay im Kontext
Gestalterischer Dialog (Kulturelle Kontexte, Persönlichkeit, gestalterische Haltung, Methoden der Gestaltung, etc.)

 

Jedes Semester wird mit ergänzenden Kompetenzen abgerundet:
Selbstmanagement, Recht, Wissensmanagement, Marketing, Public Realtions, Rechnungswesen, Management, Präsentationstechnik, Projektmanagement


Übersicht Studiengang
Semesterdetail

Details zu den Anwendungsbereichen

Anforderungen

Höhere Fachschule HF, Visuelle Gestaltung

Zielpublikum


Gestalterinnen und Gestalter für Visuelle Gestaltung – z.B. Grafikerinnen und Grafiker, Polygrafinnen und Polygrafen, Mediamatikerinnen und Mediamatiker.

 Voraussetzungen


– Eidg. Fähigkeitszeugnis oder Matura
– Grundlagenwissen und -fähigkeiten in Gestaltung oder Konzeption
– Berufliche Tätigkeit in der Visuellen Gestaltung

Hohes Interesse


– an den konzeptionellen wie gestalterischen Herausforderungen
– an gestalterischem wie ergebnisorientiertem Arbeiten

 

Fähigkeiten und Bereitschaft


– zum selbständigen und selbstmotivierten Lernen und Arbeiten
– zur kritischen Auseinandersetzung
– und nicht zuletzt: Teamgeist, Wissensdurst, Reflektionsfähigkeit Humor und Engagement

 

Eignungsabklärung

 

Sie können sich jederzeit anmelden. Wir nehmen fortlaufend und bis zu einer begrenzten Anzahl geeignete Bewerberinnen und Bewerber für den Studiengang 2018 auf. Die Eignungsabklärung umfasst vier Schritte:

 

  • Anmeldung zur Eignungsabklärung mit offiziellem Anmeldebogen (siehe Anmeldung, Download «Anmeldebogen») und Motivationsschreiben
  • Thema der Gestalterischen Hausaufgabe wird zugeschickt
  • Persönliches Gespräch mit der Studienleitung
  • Präsentation persönliche Arbeitsmappe und der Hausaufgabe

 

Ablauf Eignungsabklärung

 

Infos

Höhere Fachschule HF, Visuelle Gestaltung

Studienbeginn


9. Februar 2018

 

Dauer


6 Semester, 1600 Lektionen

Unterrichtszeiten


Freitagvormittag und Nachmittag
Samstagvormittag
Zusätzliche Unterrichtstage und Seminarwochen

 

Kosten


Eignungsabklärung: Fr. 200.–
Semestergebühren: Fr. 1600.- / Semester
Material: Fr. 150.- pro Semester
Prüfungsgebühren: Fr. 400.00
Zusätzliche Kosten für Fachbücher, weiterführende Literatur, Exkursionen und Seminarwochen

 

Kontakt

Höhere Fachschule HF, Visuelle Gestaltung

Anmeldeunterlagen können Sie unverbindlich anfordern bei

Schule für Gestaltung Bern und Biel
Höhere Fachschulen
Schänzlihalde 31
CH-3013 Bern

 

Telefon 031 337 0 351
Fax 031 337 0 338

 

Kontaktperson

 

Manuel Haefliger - Studienleitung HF Visuelle Gestaltung

 

Roger Spindler - Leiter Höhere Berufsbildung und Weiterbildung

 

Sekretariat