Studium

Höhere Fachschule HF, Fotografie

Der Vorbereitungskurs auf die Höhere Fachprüfung «Fotodesign» wird zu einem Studiengang «Gestalter/in HF Fotografie» überführt.

  

Zur Zeit wird der Studiengang mit den folgenden Schwerpunkten konzeptionell entwickelt: Gefragt sind fotografische Gestalterinnen und Gestalter, die neben fundiertem fotografischem und technischem Können auch über ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten verfügen. Sie beherrschen den ganzen Ablauf fotografischer Erzeugnisse von der Ideenfindung und Planung, Beleuchtung und Inszenierung bis zur Aufbereitung der resultierenden Fotografien für alle Wiedergabemöglichkeiten. Sie sind Ansprechpartner/innen in Fragen der visuellen Kommunikation und müssen in der Lage sein, im Auftrag eines Kunden oder aus eigenem Antrieb Bildideen in aussagekräftige Fotografien umzusetzen, passende Bildsprachen für Unternehmungen zu finden oder in freien Projekten ein Thema zu entwickeln.
 
Der Studiengang verbindet Praxisnähe mit einer reflektierenden Sichtweise.


Das berufsbegleitende Studium dauert drei Jahre. Freitag (ganztags) und Samstag (Vormittag) sind die Studientage. Voraussetzung für die Aufnahme ist eine gestalterische Grundbildung und eine entsprechende berufliche Tätigkeit.

Inhalt

Höhere Fachschule HF, Fotografie

Studieninhalte:

 

Für jedes Semester steht ein fotografischer Anwendungsbereich im Mittelpunkt:
1. Semester: Fotografische Fährten
2. Semester: Landschaften, Reportage, Essay
3. Semester: Studio, Still Life, Food, Inszenierung
4. Semester: Portrait, Mensch, Inszenierung
5. Semester: Architektur, Industrie
6. Semester: Bewegtes Bild, Portfolio, Review

 

Diese Anwendungsbereiche werden während des gesamten Studiums durch fokussierte Metakompetenzen unterstützt:
Fotografische Haltung, Fotografische Fertigkeiten, Bildgestaltung und Bildtheorie

 

Jedes Semester wird mit ergänzenden Kompetenzen abgerundet:
Bildbearbeitung, Kameratechnik, Beleuchtungstechnik, Editing, Sekundäre Visualität, Jobmanagement, Marketing, Kunst und Kultur, Führung und Kommunikation, Story-Telling, Konzeptarbeit

 

Übersicht Studiengang
Semesterstruktur
 

Anforderungen

Höhere Fachschule HF, Fotografie

Zielpublikum
Gestalterinnen und Gestalter für Visuelle Gestaltung


Voraussetzungen

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis oder Matura
  • Grundlagenwissen und -fähigkeiten in der Fotografie
  • Berufliche fotografische Tätigkeit
  • Aufnahme "sur Dossier" ist möglich

 

Hohes Interesse

  • an den konzeptionellen wie gestalterischen fotografischen Herausforderungen
  • an gestalterischem wie ergebnisorientiertem Arbeiten

 

Fähigkeiten und Bereitschaft

  • zum selbständigen und selbstmotivierten Lernen und Arbeiten
  • zur kritischen Auseinandersetzung
  • und nicht zuletzt: Teamgeist, Wissensdurst, Reflektionsfähigkeit Humor und Engagement

 

Eignungsabklärung
Anmeldungen sind ab sofort möglich.

 

Die Eignungsabklärung umfasst vier Schritte:

  • Anmeldung zur Eignungsabklärung mit offiziellem Anmeldebogen, Motivationsschreiben und dem Link zu ihrem digitalen Portfolio
  • Thema der Gestalterischen Hausaufgabe wird zugeschickt
  • Persönliches Gespräch mit der Studienleitung
  • Präsentation persönliche Arbeitsmappe und der Hausaufgabe

 

Ablauf Eignungsabklärung

Infos

Höhere Fachschule HF, Fotografie

Studienbeginn


Die erste Klasse startete am 17. Februar 2017. Start der nächsten Klasse ist im Februar 2019 geplant. Anmeldungen können bereits jetzt eingereicht werden.

Dauer


6 Semester, 1600 Lektionen

Unterrichtszeiten


Freitagvormittag und Nachmittag
Samstagvormittag
Zusätzliche Unterrichtstage und Seminarwochen

Kosten


Einschreibegebühr: Fr. 200.-
Semestergebühren: Fr. 1600.- / Semester
Material: Fr. 150.- pro Semester
Prüfungsgebühren: Fr. 350.00
Zusätzliche Kosten für Fachbücher, weiterführende Literatur, Exkursionen und Seminarwochen 

Kontakt

Höhere Fachschule HF, Fotografie

Anmeldeunterlagen können Sie unverbindlich anfordern bei

Schule für Gestaltung Bern und Biel

Höhere Fachschulen

Schänzlihalde 31

CH-3013 Bern

 

Telefon 031 337 0 351

Fax 031 337 0 338

Kontaktperson

 

Guy Jost

Studienleiter HF Fotografie


Roger Spindler
Leiter Höhere Berufsbildung und Weiterbildung

 

Sekretariat