1
Vorkurs Kunst und Design
Erfahre, wohin die Reise geht

Der Vorkurs Kunst und Design ist eine einjährige Vollzeitausbildung. In diesem Orientierungsjahr schaffst du die Basis für eine gestalterische Berufslehre z.B. als Interactive Media Designer, Polydesigner/-in 3D, Grafiker/-in, Keramiker/-in, Goldschmied/in, Steinbildhauer/-in,  Vergolder/-in, oder bereitest dich auf die Ausbildung in einer Fachklasse vor. 

Du lernst und arbeitest mit der professionellen Infrastruktur der Schule für Gestaltung Bern und Biel. Dazu gehört die Nutzung der Ateliers wie Siebdruck, Keramikwerkstatt, Buchbinderei, Fotostudio, 3-D Druck oder Usability-Lab.

Dein Ticket für die passende Lehrstelle

Der Vorkurs vermittelt dir ein breites Grundlagenwissen und bietet eine intensive Einführung in gestalterisch-künstlerische Vorgehens- und Arbeitsweisen. Du erhältst eine realistische Vorstellung der Arbeit in gestalterischen Berufen. So gewinnst du Sicherheit und Orientierung auf der Suche nach der passenden Berufsausbildung.

Was dich auf dieser Reise erwartet

Lerne verschiedene künstlerische Mittel kennen: Zeichnen, Form, Farbe, Raum, Fotografie, Film und Animation, kreatives Schreiben und Kunstbetrachtung. Nutze und entdecke verschiedene analoge und digitale Medien und Techniken. Auf diese Weise wird dein kreatives Bewusstsein erweckt und du lernst deine gestalterischen Neigungen und Begabungen kennen und schärfen.

Ein wesentliches Element der Ausbildung ist die fächerübergreifende Arbeitsweise. Selbständig planst du praktische Arbeiten und wendest dabei verschiedenste gestaltungstheoretische und kulturgeschichtliche Grundlagen an.

Modulartiger Aufbau

Der Vorkurs Kunst und Design ist modulartig mit einzelnen Lern- und Arbeitssequenzen aufgebaut:

  • Einführungsmodule in die Bereiche Zeichnen, Form, Farbe, Schrift, Räumliche Wahrnehmung, Fotografie, Film, Animation und Kunstbetrachtung
  • Individuelle Gruppenprojekte mit spezifischen Vertiefungen
  • Mehrwöchiges Schwerpunktprojekt
  • Informationen zu Berufswahl und Arbeit am eigenen Portfolio
  • Individuelle, mentorierte Vertiefungsarbeit mit Schlussausstellung
2
Für wen die Ausbildung geeignet ist
Zielpublikum

Erfüllst du die nachfolgenden Voraussetzungen? Dann ist der Vorkurs Kunst und Design vielleicht das Richtige für dich.

Du hast...
  • die obligatorische Schulzeit abgeschlossen und die Aufnahmeprüfung für den Vorkurs Kunst und Design bestanden.
  • gestalterisches Interesse, eine hohe Eigeninitiative und Ausdauer.
  • Ambitionen, eine gestalterische Berufsausbildung zu starten oder in einer Fachklasse aufgenommen zu werden.
Du bist...
  • eine neugierige, kreative und aufgeweckte Persönlichkeit.
  • leidenschaftlich an Gestaltung und Kultur interessiert.
  • offen und bereit, dich auf einen intensiven gestalterischen Lernprozess einzulassen.
3
Was du mitbringst
Aufnahme und Ablauf

Für die Aufnahme in den Vorkurs Kunst und Design absolvierst du zwei Prüfungsteile.

Prüfungsteil 1: Hausaufgabe 

Im ersten Prüfungsteil erarbeitest du eine Hausaufgabe. Diese reichst du zusammen mit dem ausgefüllten Anmeldeformular ein.

Die Hausaufgabe wird am 7. Oktober auf dieser Seite publiziert.

Anmeldeschluss: 29. November 2019

Anmeldebogen ausfüllen und zusammen mit Hausaufgabe einreichen
Prüfungsteil 2: Prüfungstag in Bern

Der zweite Prüfungsteil findet an der Schule in Bern statt. Du wirst schriftlich zu einem der folgenden Prüfungstage eingeladen:
Samstag, 7. Dezember oder 14. Dezember 2019

An diesem Tag absolvierst du eine gestalterische Aufgabe. Das dafür nötige Material stellen wir dir zur Verfügung. Ausserdem triffst du uns zu einem persönlichen Eignungsgespräch. Dabei sprechen wir über deine Motivation für den Vorkurs, deine Hausaufgabe und dein gestalterisches Portfolio.

Abschluss des aktuellen Aufnahmeverfahrens

Jene, die die Aufnahmeprüfung (1. Staffel) für den Ausbildungsstart im August 2020 absolviert haben, erhalten den Aufnahmeentscheid bis Freitag, 20. Dezember 2019 per Post.

*Weitere Aufnahmestaffeln

Bitte beachte, dass nach der Auswertung der ersten Staffel ein grosser Teil der Ausbildungsplätze vergeben ist. Sind danach weiterhin Plätze verfügbar, informieren wir dich hier kurzfristig über die Durchführung weiterer Staffeln.

4
Deine Möglichkeiten
Basis für eine gestalterische Berufsausbildung

Der Vorkurs Kunst und Design gilt als etabliertes Vorbereitungsjahr. Die Praxis zeigt, dass Schülerinnen und Schüler mit einem besuchten Vorkurs einfacher eine Lehrstelle für gestalterische Berufe finden.

  • Erhöhe deine Chancen auf eine gestalterische Berufslehre.
  • Qualifiziere dich für einen Ausbildungsplatz in einer Fachklasse.
5
Vorkurs Kunst und Design
Rahmenbedingungen

Kosten, Dauer und Beginn der Ausbildung.

Semester
2
Start 2020
10. Aug.
Unterricht
Mo–Fr
Ausbildungsort
Bern
Ausbildungs- und Probezeit

Der Vorkurs Kunst und Design ist eine Vollzeitausbildung und dauert ein Jahr. 

Kosten für Lernende aus allen Kantonen

Gebühr für das Aufnahmeverfahren: Fr. 200.–
Diese Gebühr ist auch bei einer Abmeldung oder Nichtteilnahme am Aufnahmeverfahren geschuldet. 

Schulgeld: Fr. 13'820.–, inkl. Verbrauchsmaterial.
Ohne Kosten für Literatur, Exkursionen und Studienreisen. Eine Ratenzahlung ist möglich.

Ausbildungsort

Der Unterricht findet in unserem Hauptgebäude in Bern, an der Schänzlihalde 31 statt.