Drucktechniken
B431 Lithografie und andere Flachdruckverfahren
Die Arbeitsabläufe der Lithografie und bei Interesse von anderen Flachdruckverfahren kennenlernen und eigenständig durchführen (Vorbereitung des Trägers, Bezeichnung, Präparation und Druck). Ein eigenes Druckprojekt wird mit entsprechenden Techniken entwickelt und im Ein- oder Mehrfarbendruck realisiert.
Von
01.03.21
Wochentag
Montag
Bis
28.06.21
Anmeldeschluss
22.02.21

Kursinhalt:Erarbeitung, Umsetzung und Weiterentwicklung von individuellen Bildideen innerhalb der Techniken der Lithografie (Kreide, Tusch, Lavierung, usw.) und falls gewünscht in anderen Flachdruckverfahren, wobei auch mehrfarbig und experimentell gearbeitet werden kann. Der Umgang mit Farbe im Druck wird thematisiert.

Voraussetzung: Freude an manueller Druckarbeit und Interesse an gestalterischen, sowie künstlerischen Prozessen.

Zielpublikum: Druckbegeisterte mit oder ohne Vorkenntnissen. Für Zeichner/innen und Maler/innen besonders geeignet.

Preis: 930 CHF

Preis für Lernende: 60 CHF

Kursleitung: Lena Weber, lena.weber@bluemail.ch

Lektionen: 13 Kurstage à jeweils 4 Lektionen; 52 Lektionen

Termine:
lun 01.03.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 08.03.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 15.03.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 22.03.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 26.04.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 03.05.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 10.05.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 17.05.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 31.05.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 07.06.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 14.06.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 21.06.202117:45 - 21:00 Uhr
lun 28.06.202117:45 - 21:00 Uhr

Standort: Hochschule der Künste Bern, Druckatelier, Fellerstrasse 11, 3027 Bern

Drucktechniken
Anmeldung für den Kurs
Bitte füllen sie die nötigen Angaben gewissenhaft und vollständig aus

Angaben zum Kursteilnehmer*in

Anrede
1 seul fichier.
Limité à 32 Mo.
Types autorisés : pdf, png, jpg.
  • Abmeldungen müssen schriftlich (E-Mail oder Post) erfolgen.

  • Bis 1 Woche vor Kursbeginn kostet eine Abmeldung nichts. Später gilt eine Abmeldegebühr von mindestens 100 Franken.

  • Kurse werden 2 Wochen vor Kursbeginn bestätigt oder abgesagt.

  • Studierende erhalten 10% Rabatt auf das Kursgeld für Berufstätige. Sie profitieren nicht vom Lernendentarif.

  • Das Kursgeld für Berufstätige gilt für alle, die keinen Anspruch auf den Lernendentarif haben.

  • Lernende und Gymnasiast*innen haben nur einen Anspruch auf den Lernendentarif, wenn sie einen gültigen Schülerausweis vorweisen können.

  • Lernende, die unentschuldigt fehlen, zahlen für die verpassten Lektionen das Kursgeld für Berufstätige.

  • Während unseren Schulferien finden keine Kurse statt.

    Bitte lies und bestätige nachfolgend die vollständigen AGBs.

Alle Angaben sind Pflichtangaben!