Drucktechniken
B467 Siebdruck am Donnerstag
Experimentieren mit den verschiedenen Möglichkeiten der Schablonenherstellung. Selbständiges Drucken in der Siebdruckwerkstatt.
Von
18.02.21
Wochentag
Donnerstag
Bis
01.07.21
Anmeldeschluss
Warteliste

Kursinhalt:Einführung in die Siebdruckwerkstatt. Kennenlernen der verschiedenen Möglichkeiten der Schablonenherstellung: Papierschablonen, manuell und digital angefertigte Schablonen. Kenntnisse von Rasterdruck. Umsetzung eigener Entwürfe und selbständiges Drucken sowie Farbmischen. Gedruckt wird anfänglich auf Papier, später auch auf selber mitgebrachtes Textil.

Voraussetzung: keine

Zielpublikum: Dieses Kursangebot ist offen für alle Interessierten.

Bemerkung: Achtung: erster Kursabend für alle neubeginnenden Kursteilnehmenden obligatorisch.

Preis: 1190 CHF

Preis für Lernende: 155 CHF

Kursleitung: Jeanette Besmer, post@jeanettebesmer.ch

Lektionen: 16 Kurstage à jeweils 4 Lektionen; 64 Lektionen

Termine:
jeu 18.02.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 25.02.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 04.03.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 11.03.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 18.03.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 25.03.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 22.04.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 29.04.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 06.05.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 20.05.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 27.05.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 03.06.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 10.06.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 17.06.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 24.06.202117:40 - 20:50 Uhr
jeu 01.07.202117:40 - 20:50 Uhr

Standort: Schule für Gestaltung Bern, Schänzlihalde 31, 3013 Bern

Drucktechniken
Warteliste für den Kurs
Bitte füllen sie die nötigen Angaben gewissenhaft und vollständig aus

Angaben zum Kursteilnehmer*in

Anrede
1 seul fichier.
Limité à 32 Mo.
Types autorisés : pdf, png, jpg.
  • Abmeldungen müssen schriftlich (E-Mail oder Post) erfolgen.

  • Bis 1 Woche vor Kursbeginn kostet eine Abmeldung nichts. Später gilt eine Abmeldegebühr von mindestens 100 Franken.

  • Kurse werden 2 Wochen vor Kursbeginn bestätigt oder abgesagt.

  • Studierende erhalten 10% Rabatt auf das Kursgeld für Berufstätige. Sie profitieren nicht vom Lernendentarif.

  • Das Kursgeld für Berufstätige gilt für alle, die keinen Anspruch auf den Lernendentarif haben.

  • Lernende und Gymnasiast*innen haben nur einen Anspruch auf den Lernendentarif, wenn sie einen gültigen Schülerausweis vorweisen können.

  • Lernende, die unentschuldigt fehlen, zahlen für die verpassten Lektionen das Kursgeld für Berufstätige.

  • Während unseren Schulferien finden keine Kurse statt.

    Bitte lies und bestätige nachfolgend die vollständigen AGBs.

Alle Angaben sind Pflichtangaben!