Desktop Publishing
Lehrgang Professional Media Publisher B:B
Dieser Lehrgang für digitales und analoges Publishing vermittelt das Wissen, welches für die erfolgreiche Arbeit in grafischen Betrieben benötigt wird. Das interessante Spektrum fachkundlichen Wissens wird in zahlreichen praktischen Übungen und Projekten vertieft. Der Lehrgang schliesst mit einer Theoretischen Prüfung, sowie einer Praxisorientierten Diplomarbeit ab.
Von
04.09.20
Wochentag
Samstag
Bis
31.08.22
Anmeldeschluss
abgelaufen

Kursinhalt:Der Lehrgang dauert vier Semester und beinhaltet folgende Inhalte: - Abriss der Kunstgeschichte für angehende Publisher - Gestaltungs- und Entwurfstechnik - Klassische und experimentelle Typografie und Mikrotypografie - Layout für Zeitschriften und Flyer, sowie digitale Medien - Analoge und digitale Illustration - Bildbearbeitung und –wirkung - Web-Grundlagen und –Realisation - Datenhandling und Arbeitsmanagement - Kompetentes Wissen und Workshops der Programme InDesign, Illustrator und Photoshop - Projektarbeiten zu den Themen Gestaltung, Bildbearbeitung und Layout Für ein Aufnahmegespräch oder Informationsgespräch können Sie sich direkt mit Markus Beer in Verbindung setzen.

Voraussetzung: Für den 400 Lektionen umfassenden Lehrgang «Professional Media Publisher BB» sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sind von Vorteil. Der Anmeldung ist ein Lebenslauf beizulegen. Es findet ein Aufnahmegespräch statt. Bei einer allfälligen Überbelegung werden die Kursteilnehmer aufgrund des Gespräches, des Anmeldedatums, sowie des eingereichten Lebenslaufes ausgewählt.

Zielpublikum: Dieser berufsbegleitende Lehrgang steht allen interessierten Personen offen, welche sich beruflich in eine grafisch-gestalterische Richtung verändern möchten. Personen aus anderen Berufen bietet sich so eine kompetente Möglichkeit, vollberuflich in die spannende und pulsierende Arbeitswelt der Werbeagenturen und Werbeateliers, Kommunikationsabteilungen und Prepress-Betriebe einzusteigen. Im Lehrgang wird grossen Wert auf die Vermittlung praxisorientierter Inhalte gelegt. Die Dozenten stammen ausschliesslich aus Betrieben der grafischen Branche und verfügen über einen eidgenössischen Abschluss als Grafiker, Polygrafen oder artverwandter berufe und haben langjährige Unterrichts- und Arbeitserfahrung.

Anmeldeschluss: noch offen

Ergänzende Infos: Der Lehrgang wird durch Exkursionen ergänzt, welche die jeweiligen Themen unterstützen. Der Lehrgangsleiter unterstützt die Teilnehmenden beim Finden geeigneter Praktika.

Bezahlung/ Kurspreis: Bei einer Aufnahme wird eine Anzahlung von Fr. 1000.00 verrechnet.
Es sind Ratenzahlungen möglich.
Es werden keine Rabatte oder Reduktionen gewährt.

Bemerkung: Zu jeder Anmeldung ist ein Lebenslauf einzusenden (kurse@sfgb-b.ch) oder direkt als Anhang der Anmeldung anzuhängen.

Preis: 7250 CHF

Preis für Lernende: 7250 CHF

Kursleitung: Markus Beer, m.beer@sfgb-b.ch

Lektionen: 400 Lektionen Das genaue Startdatum steht zur Zeit noch nicht fest.

Termine:
ven 04.09.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 05.09.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 11.09.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 12.09.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 18.09.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 19.09.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 16.10.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 17.10.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 23.10.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 24.10.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 30.10.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 31.10.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 06.11.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 07.11.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 13.11.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 14.11.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 20.11.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 21.11.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 27.11.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 28.11.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 04.12.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 05.12.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 11.12.202014:00 - 17:15 Uhr
sam 12.12.20209:00 - 12:15 Uhr
ven 15.01.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 16.01.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 22.01.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 23.01.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 05.02.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 06.02.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 12.02.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 13.02.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 19.02.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 20.02.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 26.02.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 27.02.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 05.03.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 06.03.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 12.03.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 13.03.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 19.03.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 20.03.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 26.03.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 27.03.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 23.04.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 24.04.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 30.04.202114:00 - 17:15 Uhr
ven 07.05.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 08.05.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 21.05.202114:00 - 17:15 Uhr
ven 28.05.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 29.05.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 04.06.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 05.06.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 11.06.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 12.06.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 18.06.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 19.06.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 25.06.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 26.06.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 02.07.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 03.07.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 20.08.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 21.08.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 27.08.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 28.08.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 03.09.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 04.09.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 10.09.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 11.09.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 17.09.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 18.09.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 24.09.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 25.09.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 22.10.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 23.10.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 29.10.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 30.10.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 05.11.202114:00 - 17:15 Uhr
ven 12.11.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 13.11.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 19.11.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 20.11.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 26.11.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 27.11.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 03.12.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 04.12.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 10.12.202114:00 - 17:15 Uhr
sam 11.12.20219:00 - 12:15 Uhr
ven 21.01.202214:00 - 17:15 Uhr
sam 22.01.20229:00 - 12:15 Uhr
ven 18.02.202214:00 - 17:15 Uhr
ven 18.03.202214:00 - 17:15 Uhr
sam 19.03.20229:00 - 12:15 Uhr
sam 11.06.20229:00 - 12:15 Uhr
ven 17.06.202214:00 - 17:15 Uhr
sam 25.06.20229:00 - 12:15 Uhr
ven 01.07.202214:00 - 17:15 Uhr
ven 08.07.202214:00 - 17:15 Uhr

Standort: Schule für Gestaltung Bern, Schänzlihalde 31, 3013 Bern

Auskunft zu abgelaufenen Kursanmeldungen

Für Auskunft zu freien Plätzen bei bereits abgelaufener Kursanmeldung, melden Sie sich bitte bei Luisa Leutwyler:

Luisa Leutwyler
Kursadministration
Telefon 031 337 0 351
kurse@sfgb-b.ch