Ausleihbestimmungen

Bestimmungen aus der Benutzungsordnung

Ausleihe:
Öffentlich, mit der Benutzerkarte des IDS-Verbundes. Wenn Sie bereits in einem Verbund des IDS (Informationsverbund Deutschschweiz) eingeschrieben sind, können Sie diese Benutzerkarte auch im IDS Basel Bern verwenden. Sie müssen sich nicht erneut registrieren lassen. Einen IDS-Benutzerausweis können Sie in der Mediathek kostenlos erwerben.

Anmeldung

Aufstellung:  
Freihand 

Fernleihe:
nicht möglich

Postversand:
nicht möglich

Katalog:
Alle Medien sind elektronisch erfasst. Bestellungen und Reservationen sind online nur möglich, wenn das Medium ausgeliehen ist.

Einschreibgebühren: 
Ersteinschreibung                   kostenlos
Ersatzausweis bei Verlust        Fr. 6.-

Ausleihgebühren: 
kostenlos

Leihfrist: 
Bücher: Die Ausleihfrist beträgt 4 Wochen. Falls keine Reservation vorliegt, wird die Leihfrist automatisch zweimal um 4 Wochen verlängert. Liegt weiterhin keine Reservation vor, können Sie die Ausleihe selbst in Ihrem Benutzungskonto noch dreimal verlängern.
   
Non-Books: Die Ausleihfrist beträgt 2 Wochen, keine Verlängerung möglich. Diese Medien sind im Katalog mit dem Vermerk „Kurzausleihe" gekennzeichnet.

Verlängern: 
Verlängern können Sie die ausgeliehenen Dokumente im Online-Katalog IDS Basel Bern Swissbib Basel Bern nach erfolgter Anmeldung, telefonisch, per Mail oder am Ausleihschalter Ihrer Bibliothek.

Anmeldung

Tel. Mediathek:  031 337 02 53,
Mail: mediathek@sfgb-b.ch

Mahngebühren

Es gelten die Gebühren des IDS: 

Rückruf oder Erinnerung nach Ablauf der Leihfrist kostenlos
1. Mahnung (nach weiteren 5 Arbeitstagen) Fr. 10.-/Medium
2. Mahnung (nach weiteren 5 Arbeitstagen)  Fr. 20.-/Medium
3. Mahnung (nach weiteren 5 Arbeitstagen) Fr. 35.-/Medium


Die Verantwortung für die Einhaltung der Fristen liegt bei den Benutzenden. Nicht erhaltene Mahnungen (per Post oder E-Mail) können nicht als Begründung für verspätete Rückgaben akzeptiert werden. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Benutzungskonto im Katalog zu beachten!
Bei der 3. Mahnung wird das Konto gesperrt.

 

Benutzungsordnung Mediathek