Studium

Höhere Fachprüfung (HFP) für dipl. Grafik-Designer

Wer will es nochmals wissen? Und noch einmal richtig Gas geben? Wer will in wenig Zeit viel Lernen? Berufsbegleitend, meist an Freitagen und Samstagen? Und nach drei Semestern die Prüfung zu einem oder einer d:d, dipl. Grafik-Designerin / Grafik-Designer absolvieren?

Die Schule für Gestaltung Bern und Biel bietet Ihnen den Vorbereitungskurs für die höhere Fachprüfung zum Dipl. Graphik-Designer oder zur Dipl. Graphik-Designerin an.

Sie brauchen viel Motivation und Energie, ein gutes Durchhaltevermögen und auch genügend Zeit. Und Sie brauchen das Können eines Grafikers. Dieses vermitteln wir Ihnen nicht. Dafür alles andere, was es zu einem Art Director, einem Atelierchef oder einem Betriebsinhaber in einem Unternehmen in der Kommunikationsbranche braucht. Mit unserer Ausbildung haben Sie gute Aussichten auf die besten Stellen im Markt.

Also: Worauf warten Sie? - Wir warten auf Sie.
Nächster Studienbeginn

Kenntnisse und Engagement

Sie sind bereits ein Meister, eine Meisterin ihres Fachs. Sie haben die Ausbildung als Grafiker oder eine ähnliche Berufslehre abge- schlossen und eine mindestens dreijährige Berufserfahrung hinter sich. Und vor sich gute Chancen, in den Design Diplomé-Kurs aufgenommen zu werden. Wir werden Ihnen keine grafischen Kenntnisse mehr vermitteln - Ihren Grafik-Meister zeigen Sie uns in zwei Semesterarbeiten und in Ihrer Diplom- arbeit. Und beweisen, dass Sie grafisch alles können und kennen.
 

Der D:D-Lehrgang ist in Kursmodulen aufgebaut. Er vermittelt Spezialwissen im Umfeld und ergänzt wird der Unterricht mit Seminaren und Vorträgen. Ausgewiesene Dozentinnen und Dozenten mit Berufserfahrung machen aus Ihnen Fachleute oder eben diplomierte Designer. Der Unterricht ist praxis- nah, am Puls der Zeit, lebendig und nützlich - und immer auf höchstem Niveau. Die höhere Fachprüfung ist eidgenössisch anerkannt, Dipl. Grafik- Designer, bzw. Designerin und bildet den Abschluss dieser Ausbildung.
 

Anforderungen

Höhere Fachprüfung (HFP) für dipl. Grafik-Designer

Vorbildung

  • Ausbildung als Grafiker oder Grafikerin, Gestalter oder Gestalterin oder eine äquivalente Ausbildung
  • 3 Jahre oder mehr Berufserfahrung (die Ausbildungszeit wird eingerechnet)

 

Zeitlicher Aufwand

  • 3 Semester

 

Unterrichtstage

  • Freitag ganzer Tag und Samstag Morgen
  • ca. 10 Vorträge zu kursspezifischen Themen am Donnerstag Abend.
  • Die Anlage des Kurses erlaubt es den Kandidatinnen und Kandidaten
    noch während maximal 80% in ihrem angestammten Betrieb zu arbeiten.

 

Nächster Studienbeginn

  • Februar 2011, Februar 2013 etc.

Ausbildung

Höhere Fachprüfung (HFP) für dipl. Grafik-Designer

Ausbildungsinhalte

Kommunikationsumfeld
Marketing und Werbung
Text
PR und Sponsoring
Branding und Markenführung
Markt- und Kommunikationsforschung
Budgets und Termine
Präsentieren

 

Kommunikationsunternehmen
Tarife
Akquisition
Vertrags- und Arbeitsrecht
Versicherungsrecht
Urheber- und Schutzrecht
Betriebswirtschaft, Betriebsführung
Unternehmensorganisation
Human Ressources

 

Konzeption und Gestaltung
Kreativitätstechniken
Instrumente des Gestaltens
Semiotik
Storytelling
Interviewtechnik
Strategie
Corporate Identity
Corporate Design
Kommunikationsgeschichte

 

Seminare & Spezialisierungen
Typographic Design
Editorial Design
Ausstellungsdesign
Orientierungssysteme und Signaletik
Illustration und Infodesign
Packaging Design etc.

 

Arbeiten

  • Semesterarbeit zum Thema Branding
  • Semesterarbeit zum Thema Corporate Design
  • Diplomthema zu einem spezifischen Thema

 

Prüfungsteile

  • Präsentation einer Diplomarbeit
  • Betriebswirtschaft
  • Unternehmenspolitik
  • Tarife

 

  • Rechtsgrundlagen
  • Marketing und Kommunikation
  • Public Relations
  • Personalführung

 

Infos

Höhere Fachprüfung (HFP) für dipl. Grafik-Designer

Kontaktperson

Marc Zaugg
Koordinator HFP dipl. Grafik Designer

Anmeldungen

m.zaugg@sfgb-b.ch

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldungen per Mail entgegen. Einschreibeformulare finden Sie auf dieser Seite unter Downloads.

Weitere Informationen

Marc Zaugg: 079 301 82 40

Adresse

Schule für Gestaltung Biel
Salzhausstrasse 21
2503 Biel/Bienne

Telefon 032 344 20 10 (9h–11h)
Telefax 032 344 20 11

office.biel@sfgb-b.ch
www.design-diplome.ch