Die Schule Persönlich Lernendenberatung
Hilfe im Schulalltag
Beratungsangebot für Lernende

Ihr seid in Schwierigkeiten, privat, bei der Arbeit, in der Schule. Unser Beratungsteam, bestehend aus einer Beraterin und einem Berater, nimmt Euch ernst, begleitet und berät Euch. Wir suchen gemeinsam mit Euch nach Lösungen. Das Beratungsangebot ist freiwillig und kostenlos. Niemand erfährt Euren Namen und den Inhalt des Gesprächs.

Externe Beratungsstellen

Ausbildungsberatung und Lehraufsicht Kanton Bern
Mittelschul und Berufsbildungsamt
Kasernenstarsse 27
3000 Bern 22
Telefon: 031 633 87 87

Kriseninterventionszentrum KIZ
Murtenstrasse 21 (beim Inselspital)
Postfach 52
3000 Bern 10
Telefon: 031 632 88 11

Telefonhilfe - die dargebotene Hand: 147

Zentrum Bern
Berner Gesundheit
Eigerstrasse 80, Postfach
3000 Bern 23
Tel. 031 370 70 70, Fax 031 370 70 71
bern@beges.ch

Zentrum Jura Bernois-Seeland
Berner Gesundheit
J.-Verresius-Strasse 18, Postfach
2501 Biel
Tel. 032 329 33 70, Fax 032 329 33 71
biel@beges.ch

Eure Ansprechpartner

Erfahren in allen Krisenlagen, persönlich für Euch da und immer ansprechbar.

Helen Schneider und Thomas Schmid
Schänzlihalde 31
3013 Bern
Telefon: 031 337 0 300

Mail:
t.schmid@sfgb-b.ch
h.schneider@sfgb-b.ch

Hilfe im Schulalltag
Beratungsangebot für Lehrende

Die Schule für Gestaltung Bern und Biel verfügt über verschiedene Beratungsangebote für Lehrpersonen.

Angebote

Eure Möglichkeiten zur Beratung

Unterstützung und Hilfe für die berufliche Weiterentwicklung

1. Fachmentorat
Im ersten Semester wird die neueintretende Lehrperson durch eine erfahrene Lehrperson aus der eigenen Berufsgruppe begleitet. Im Fachmentorat werden administrative und organisatorische Belange eingeführt und die Unterrichtsvorbereitung besprochen.

2. Didaktikmentorat
Im Anschluss an das Fachmentorat wird die Lehrperson durch eine Beratungsperson begleitet. Im Didaktikmentorat werden erste didaktische, methodische und pädagogische Fragen des Lehrens und Lernens besprochen.

3. Lehrbegleitung Zertifikatsstudiengang
Die Lehrperson wird parallel zum Zertifikatsstudiengang von einer Beratungsperson begleitet. Der Zertifikatsstudiengang beinhaltet das Planen, Gestalten und Umsetzen von Unterricht.

4. Praxisberatung Diplomstudiengang
Die Lehrperson wird während dem Einführungsjahr im Diplomstudiengang von einer Beratungsperson begleitet. Der Diplomstudiengang ist die Ausbildung zur Berufsfachschullehrperson.

5. Praxisberatung als Weiterbildung
Die didaktische, methodische und pädagogische Weiterbildung wird von einer Beratungsperson unterstützt.
Die Praxisberatung dient dazu den eigenen Unterricht zu reflektieren und ermöglicht die Erweiterung der persönlichen Kompetenzen.

Eure Ansprechpartner
Lehrperson PMV / PMP
Abteilung Berufsfachschule
Gestalter Werbetechnik EFZ Polydesigner 3D EFZ / Berufsfachschule